Caritas-Sonntag am 8. März

„Hier und jetzt helfen, damit sie wieder auf eigenen Beinen stehen können.“ Das ist für die Menschen auch in unserer Nähe gesagt, denen die Probleme über den Kopf wachsen und die dadurch keine Freunde und Freude haben. Vor lauter Sorge wissen sie weder ein noch aus.

„Hier und jetzt helfen, damit sie wieder auf eigenen Beinen stehen können.“ Das ist für die Menschen auch in unserer Nähe gesagt, denen die Probleme über den Kopf wachsen und die dadurch keine Freunde und Freude haben. Vor lauter Sorge wissen sie weder ein noch aus.

Das Caritas-Fastenopfer am 7./8. März soll ihnen helfen, hier und jetzt wieder aufatmen zu können, Hoffnung zu schöpfen und eine helfende Hand zu spüren. Jede auch kleine Spende hierfür tut gut und tut not. Sie können auch Spenden überweisen auf das Konto der Kath. Kirchengemeinde DE19611500200000107075.