Gottesdienste übers Internet

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.
Weil wir die Gottesdienste zur Zeit nicht gemeinsam in unseren Kirchen feiern können, werden wir die Gottesdienste zur Osternacht und zum Ostersonntag über das Internet übertragen und laden Sie zum Mitfeiern ein. Samstag ab 21.00 Uhr und Sonntag ab 09.30 Uhr.

Die Übertagung erfolgt über das Konferenz-System ZOOM. Zur Teilnahme benötigen Sie neben dem Internet-Zugang einen Standard-PC mit Lautsprecher, Laptop, Tablet-PC oder Smartphone, ein Mini-Programm der Fa. ZOOM und einen Einladung-Link von uns, den Sie einfach nur anklicken müssen.

Hier der Einladung-Link: https://us04web.zoom.us/j/3669842054

Wenn Sie das erste mal mit Ihrem Gerät an einer ZOOM-Sitzung teilnehmen, werden sie nach dem Anklicken des Links aufgefordert das ZOOM-Mini-Programm herunter zu laden und zu installieren. Das alternative Angebot den Browser zu wählen ist z.Z. noch keine gute Wahl.
Nach der Installation, die je nach Browser unterschiedlich abläuft, werden Sie aufgefordert einen Namen Ihrer Wahl einzugeben. In der Folge sollten sie den weiteren Anfragen einfach zustimmen. Danach sollte sich dass ZOOM-Fenster öffnen.

Smartphone- oder Tablet-Nutzer können den im QR-Code hinterlegten Link nutzen, müssen aber ebenfalls eine ZOOM-App aus ihrem App-Store herunter laden und installieren.

Der Konferenzraum und das Hilfe-Telefon 0151 1563 1976 sind am Samstag ab 20.30 und am Sonntag ab 09.00 Uhr geöffnet.

Hier der QR-Code mit dem Einladung-Link