Berichte

Rückblick Kirchwiesenfest

Zwischen zwei Regentagen öffnete sich der Himmel mit strahlendem Sonnenschein für ein Sonntagsommerfest, dem Kirchwiesenfest in Aichelberg am 11. August. Nach dem Sonntagsgottesdienst füllten sich schnell die unter dem Schatten eines Nussbaums aufgestellten Tische und Bänke auf der Kirchwiese hinter dem Gotteshaus St. Martin. Bei gutem Mittagessen und kühlem Getränk ließ es sich nicht nur aushalten. Es konnte wahrlich gefeiert ...
⇒ mehr lesen
/

Rückblick Ministrantenwochenende in Nesselwang am 13.-14. Juli 2019

In diesem Jahr waren unsere Ministrantinnen und Ministranten zum Wochenende in Nesselwang im Allgäu, genauer gesagt im Bergheim Maria Trost, hoch über dem Tal. Schon die Anfahrt am Freitagnachmittag war mit langen Staus auf den Straßen nicht ganz so einfach. Doch gut angekommen wurden die Zimmer und Betten in Beschlag genommen und vor allem ein leckeres Abendessen.
Mit einem ...
⇒ mehr lesen
/

Papst Franziskus schaltet sich in die deutsche Reformdiskussion ein

An das pilgernde Volk Gottes in Deutschland Liebe Brüder und Schwestern,

Die Betrachtung der Lesungen der österlichen Festzeit aus der Apostelgeschichte hat mich bewegt, euch diesen Brief zu schreiben. In diesen Lesungen begegnen wir der allerersten apostolischen Gemeinde, die ganz von dem neuen Leben durchdrungen ist, das der Heilige Geist geschenkt hat, der gleichzeitig alle Umstände so gefügt hat, ...
⇒ mehr lesen
/

Kirchwiesenfest

6. Kirchwiesenfest
Sonntag 11. Aug. 2019 St. Martin Aichelberg Das beliebte Kirchwiesenfest findet auch in diesem Jahr eine Fortsetzung. Wir freuen uns, Sie nach dem Gottesdienst um 11:00 Uhr auf der Wiese hinter der Kirche zu einem gemütlichen Nachmittag begrüßen zu dürfen. Für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Traditionell wird es gemischten Braten mit Beilagen und Frühlingsrollen (vegetarisch) ...
⇒ mehr lesen
/

Kurzbericht aus Mohana

Father Mahendra, Koordinator der Partnerschaft mit Indien, berichtet: Liebe Freunde, ich schicke ihnen viele Grüße und bete für sie. Hoffe, sie sind alle bei bester Gesundheit. Ich möchte mich persönlich bedanken für all das, was sie für die Kinder der Diözese Berhampur tun und welche Opfer sie dafür bringen, um die Zukunft der Schüler zu unterstützen. Das neue Schuljahr an ...
⇒ mehr lesen
/

Wenn Einer eine Reise tut, …

Wenn Einer eine Reise tut, hat er was zu erzählen..... und wenn die KAB-Gruppe Baltmannsweiler/Aichwald  drei Wandertage in der Fränkischen Schweiz verbringt, hat sie ebenfalls viel zu erzählen; sei es von
schönen Wanderungen an heißen Sonnentagen oder von erholsamen kühlen Nächten in dem kleinen Dorf Haidhof einer Teilgemeinde von Gräfenberg, gelegen auf einem Hochplateau am Südrand der Fränkischen Schweiz. Ziel ...
⇒ mehr lesen
/

Rückblick Fronleichnam und Gemeindefest

Im Nachklang des Fronleichnamsfestes danken wir für einen kirchlichen Festtag mit Sonnenschein, wider alles Erwarten. Die bunten Blumenteppiche entfalteten wie in jedem Jahr den Festtagsgedanken und schmückten die Altäre zur eucharistischen Prozession im Anschluss an den Gottesdienst. Auch das damit verbundene Gemeindefest konnte sich inmitten des Sommers sehen, schmecken und wohlfühlen lassen. Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich organisatorisch, ...
⇒ mehr lesen
/

Fronleichnam 2019

Fronleichnam ohne Regenschirm - die Überraschung. hier lesen: ...
⇒ mehr lesen
/

Bericht von der 72-Stunden-Aktion

Die Kinder und Jugendlichen aus Baltmannsweiler, Hohengehren und Aichwald haben im Rahmen der 72-Stunden-Aktion des BDKJ die Aufgabe bekommen, zwei Hochbeete und einen Barfußpfad im Pausenhof der Grundschule Baltmannsweiler zu bauen. Bundesweit waren 85.000 junge Menschen in 27 Diözesen aktiv. Allein in Baden-Württemberg gab es 1.000 Aktionen mit 26.000 TeilnehmerInnen. Darunter 22 vom Schurwald. Sie alle und die „(Sch)urwaldgang“ engagierten ...
⇒ mehr lesen
/

25 Jahre Solidaritätswanderung der KAB im Bezirk Esslingen


„Es gibt viele wichtige und notwendige Spendenaktionen für Katastrophen und Not in aller Welt, aber wer tut etwas für die sozial benachteiligten Personengruppen in unserer direkten Nachbarschaft?“ Diese Frage stellte 1993 Siegfried Reinhard, einer der KAB-Gruppenvorsitzenden auf der Jahressitzung der Gruppenvorstände im Bezirk Esslingen.
Sein Vorschlag: Wir organisieren jährlich eine Solidaritätswanderung, zu der alle KAB-Gruppen im Bezirk Esslingen eingeladen ...
⇒ mehr lesen
/